Rigolen

Eine Rigole ist ein Pufferspeicher um eingeleitetes Regenwasser aufzunehmen und kontrolliert weiterzuleiten. Die Rigolen könnnen unterhalb von bebaubaren Flächen (Auffahrten, Parkplätze, Verkehrsflächen usw.) gebaut werden.

Die Rigolenkörper (Speicherblöcke) werden mit einer Kunsstoffdichtungsbahn umhüllt und verschweißt.

Material

  • PEHD 1,5 / 2,0 / 2,5 oder 3,0 mm
  • beidseitig glatt
  • DIBT-Zulassung (ab 2,0 mm)

Zertifizierung

  • Fachbetrieb nach WHG
  • Mitglied in der Güteschutzgemeinschaft AGAS e.V.
  • Zertifizierter Fachbetrieb nach der BAM-Empfehlung
  • Schweißer mit gültiger Schweißberechtigung nach DVS